Farben: Auf Lehm- und Kalkputzen sollten nur diffusionsoffene Anstriche ohne künstliche Bindemittel zum Einsatz kommen.
Lehmfarben/Lehmstreichputze Lehmfarben oder Lehmstreichputze sind meist Cellulosegebundene Trockenmischungen, welche entweder aus farbigen, oder aus weißem Lehm und Erdpigmenten bestehen. Lehmfarben sind leicht zu verarbeiten und enthalten keine künstlichen Bindemittel oder Konservierungsstoffe. Deshalb sollten angemischte Lehmfarben noch am gleichen Tag verarbeitet werden. Lehmstreichputze sind sandhaltige Lehmfarben mit denen man strukturierte Oberflächen erziehlen kann. (z.B. Gipskarton, Fermacell )
CLAYFIX Lehm Direkt Farbige Lehm-Anstrichstoffe 12 Farbtöne, 2 Oberflächenvarianten
Capri Lehmfarben und Ravenna Streichputze Casa NATURA® CAPRI Lehmwandfarbe Diese klassische Lehmwandfarbe ist wischbeständig, mit hohem Kaolinanteil und ein ausgezeichnetes Finish für alle Arten von Lehmputzen. Casa NATURA® RAVENNA Lehmstreichputz Ganz einfach in der Anwendung. RAVENNA Lehmstreichputz vermittelt den Charme natürlicher Oberflächen, als Strukturanstrich auf fast allen Untergründen, farblich gestaltbar in vielen wunderschönen Kombinationen. Einfach mit der Bürste aufstreichen - auch mehrfarbig. Als Pulver im Eimer zum Anrühren. Auf Bestellung.
HAGA Kalkfarbe Konsequent ökologischer, natürlicher Anstrich mit hoher Diffusionsfähigkeit in über 300 Farbtönen HAGA Kalkfarbe ist ein hochatmungsaktiver, dekorativer und schützender Anstrich für Fassaden und Innenwände in über 300 Farbnuancen. Dank den hervorragenden, seit Jahrhunderten bekannten Eigenschaften von Sumpfkalk, ein rein, mineralischer Anstrich von höchster biologischer Qualität. Hygienisierend und antibakteriell, lösemittelfrei, ohne Trockenstoffe, keine Umweltbelastung und keine Entsorgungsprobleme. Haga Kalkfarbe eignet sich auch zur Verarbeitung auf Lehmputzen.
ph-Wert 12,5 wirkt vorbeugend gegen Schimmel.